Zulassungsbedingungen und Reglemente der Masterstudiengänge

Dabei wird geprüft, ob es sich beim erworbenen Bachelorabschluss um eine berufsbefähigende oder eine universitäre Ausbildung gehandelt hat. In letzterem Fall wird eine zusätzliche Arbeitswelterfahrung verlangt.

Die zusätzlichen Bedingungen und/oder Anforderungen, die je nach Fachbereich und Studiengang variieren, sind in den unten aufgeführten Reglementen präzisiert.

Die allgemeinen Zulassungsmodalitäten zu einem Masterstudiengang an der HES-SO sind im Reglement über die Zulassung zum Masterstudium an der HES-SO festgelegt.

Das Reglement über die Grundausbildung (Bachelor- und Masterstudiengänge) legt die Rahmenbedingungen für die Studiengänge fest, die zum Bachelor- und Masterabschluss führen.

Für den Fachbereich Musik und Theater wurde ein spezielles Reglement (Französisch) erarbeitet.

Wenn Sie sich für einen Studiengang anmelden möchten, konsultieren Sie bitte die Webseite der Hochschule, die diesen anbietet:

Reglemente der Masterstudiengänge

Design und Bildende Kunst

Wirtschaft und Dienstleistungen

Ingenieurwesen und Architektur

Musik und Darstellende Künste

Gesundheit

Soziale Arbeit