Entrepreneurship (Innovation and Growth) | HES⁠-⁠SO Fachhochschule Westschweiz
FR DE EN

Entrepreneurship (Innovation and Growth)

Konzept der Vertiefungsrichtung (63 ECTS-Credits)

Entrepreneurship bedeutet die Suche nach innovativen Geschäftsideen und deren Vermarktung. Es handelt sich hierbei sowohl um eine kreative als auch wirtschaftliche Tätigkeit innerhalb bestehender Unternehmen als auch um die Gründung neuer Unternehmen.

Warum diese Vertiefungsrichtung?

„In einem komplexen und sich ständig verändernden Umfeld sind Mitarbeitende, die unternehmerisch handeln, sehr gefragt. Der Erfolg von Unternehmertum, unabhängig davon, ob es sich um kleine, mittelständische Unternehmen oder grosse internationale Konzerne bzw. öffentliche Einrichtungen handelt, steht in direktem Zusammenhang mit der Fähigkeit, sich auf innovative und flexible Art und Weise an Änderungen im Umfeld des Unternehmens anpassen zu können. Diese Fähigkeit wird im Rahmen der Vertiefungsrichtung „Entrepreneurship“ vermittelt: Hier können Sie Ihre kreativen und analytischen Kompetenzen ausbauen und lernen, die notwendigen Risiken einzugehen, die es braucht, um ein echter Unternehmer zu werden.“

Raphaël Gaudart, Leiter der Vertiefungsrichtung

Im Rahmen dieser Vertiefungsrichtung lernen die Studierenden:

  • Geschäftsmöglichkeiten zu erkennen und realistische Projekte umzusetzen
  • Innovationen und Trends zu valorisieren
  • Die Möglichkeit, einen Doppeldiplom mit Swinburne University (Australie) zu erhalten
  • Den Finanzfluss von Start-up-Unternehmen und sich im Wachstum befindlichen Unternehmen zu evaluieren und zu verwalten
  • Auf dem neuesten Stand zu bleiben in Bezug auf aktuelle technologische Innovationen und deren Auswirkungen auf den nationalen und internationalen Markt
  • Die fachübergreifende Dimension von Entrepreneurship zu berücksichtigen und den Mehrwert der unterschiedlichen Parteien zu fördern
  • Die funktionellen und strategischen Grundsätze einer sich im Wachstum befindlichen KMU zu kennen und dabei unter anderem das geistige Eigentum und Branding zu berücksichtigen
  • Geschäftsmodelle zu analysieren und zu entwickeln, basierend auf dem Lean-Konzept

> Studienplan Entrepreneurship

Anwendungsbereich und Kompetenzprofile

Diese Vertiefungsrichtung charakterisiert sich stark durch die internationale Ausrichtung. In einer globalisierten Welt sind ein internationales Netzwerk und multikulturelle Kompetenzen ein grosser Vorteil für junge Absolventinnen und Absolventen. Die Vertiefungsrichtung Entrepreneurship bietet Ihnen:

  • Kurse auf Englisch
  • Einen Lehrkörper mit international renommierten Dozierenden
  • Eine direkte Zusammenarbeit mit der HEC Montréal (Kanada), der Hochschule Liechtenstein, dem Worcester Polytechnical Institute (USA), der Université de Lorraine (Frankreich), der Université du Québec in 3 Rivières (Kanada), dem Tecnologico de Monterrey (Mexiko), Swissnex Boston, New-York und San Francisco (USA)
  • Einen 1–3-wöchigen Aufenthalt als „im Studium befindlicher Berater“, um einen neuen Markt zu entdecken; der Aufenthalt wird einmal pro Jahr in Boston, Mexiko oder Asien organisiert
  • Die Möglichkeit, die Masterarbeit in einer Universität im Ausland zu schreiben

Kontakt

Haute Ecole de gestion de Fribourg Chemin du Musée 4
CH-1700 Fribourg

+ 41 26 429 63 47

Website

Einschreibung

 Information für ausländische
Studenten

Einschreibefrist

  • 30 April 2020
Für alle KanditatInnen die ein Visum benötigen: 15. März 2020.
Nach diesem Datum werden nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt.

 

Kontakt
HES⁠-⁠SO Rektorat
Route de Moutier 14
2800 - Delémont
T +41 58 900 00 00 - F +41 58 900 00 01
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok