FR DE EN

BachelorTourismus

Verliehener Titel

Bachelor of Science HES-SO in Tourismus (Tourism)

Beschreibung

Der Bachelorstudiengang Tourismus dauert 6 Semester, wobei im letzten Semester ein Praktikum sowie die Bachelorarbeit absolviert werden. Während der ersten vier Semester erwerben die Studierenden die Grundlagen des Tourismus:

  • Tourismuswirtschaft und Tourismusindustrie: Grundlagen des Tourismus, nationaler und internationaler Tourismus
  • Management und Finanzen im Tourismus: Organisation und Finanzbuchhaltung, Projektführung, HR
  • Marketing: Marketing Approach, CRM, Product Lifecycle Management
  • Kommunikation: Kommunikation, Tourismusgeografie, Ethik
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch sowie Sprachen nach Wahl (Russisch, Chinesisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch)

Im 5. Semester können sich die Studierenden durch die Wahl von Vertiefungsrichtungen spezialisieren, zum Beispiel in E-Tourismus, Sport- und Gesundheitstourismus, Destination Management, Geschäfts- und Kulturtourismus und.

Im 6. Semester absolvieren die Studierenden ein Unternehmenspraktikum, in dessen Rahmen sie auch ihre Bachelorarbeit verfassen. Sie erhalten so einen ersten Einblick in die Tourismusindustrie, werden dabei jedoch gleichzeitig von der Schule pädagogisch betreut.

Aufteilung der ECTS-Credits

 Camembert Bachelor Tourisme
Tourismuswirtschaft und Tourismusindustrie  13%
Management und Finanzen im Tourismus 13%
Marketing 13%
Kommunikation 12%
Sprachen  13%
Vertiefungsrichtungen & Innovation 19% 
Praktikum & Bachelorarbeit 17%

 

Modalitaeten des Studiengangs und Kosten

ECTS Kredite
180
Typ
Vollzeitausbildung
Dauer
6 Semester (letztes Semester: Praktikum plus Bachelorarbeit)
Sprache
Französisch, Deutsch und Englisch
Einschreibegebühren
CHF 150
Ausbildungsgebühren
CHF 500 pro Semester (Studiengebühr)
Es kann ein Beitrag zu den Studienkosten verrechnet werden, der je nach Hochschule variiert. Bitte wenden Sie sich an die betreffende Zulassungsstelle.
Kalender
Die Bachelorausbildung beginnt in der 38. Kalenderwoche

Berufsaussichten

Inhaber/innen eines Bachelors HES-SO in Tourismus sind verantwortlich für die Verwaltung und Promotion von:

  • Tourismusdestinationen
  • Reiseunternehmen (Reisebüros, Tour Operators)
  • Beherbergungsunternehmen (Immobilienagenturen, Hotels)
  • Transportunternehmen (Bergbahnen, Eisenbahnen, Fluggesellschaften)
  • Eventmanagement-Unternehmen (Kongresszentren, im Kultur- und Sportmanagement tätige Unternehmen)
Einschreibung

Für weitere Auskünfte über die Zulassungsbedingungen und für die Einschreibung wenden Sie sich bitte an die betreffende Fachhochschule.

Kontakt
HES-SO Rektorat
Route de Moutier 14
2800 - Delémont
T +41 58 900 00 00 - F +41 58 900 00 01