FR DE EN

BachelorMikrotechnik

Verliehener Titel

Bachelor of Science HES-SO in Mikrotechnik (Microengineering)

Beschreibung

Der/die Ingenieur/in in Mikrotechnik (Microengineering) ist ein/e Spezialist/in für die Konzeption und die Herstellung von mikrotechnischen Teilen oder Geräten sowie der damit verbundenen Produktionstechniken in den Bereichen Uhrenindustrie, Mikromechanik, Mikroelektronik, Nanotechnologien, Biotechnologien usw.

Dieser Fachbereich zeichnet sich in erster Linie durch seine Pluridisziplinarität aus, da er Kompetenzen in Elektronik, Informatik, Physik, Technologie der Mikrosysteme und Sensoren, Mikromechanik, Robotik und Werkstoffeigenschaften vereint.

Im Vergleich zu anderen Fachgebieten der Ingenieurwissenschaften (z.B. Maschinenbau) unterscheidet sich die Mikrotechnik durch die Grösse der Systeme und der elektrischen und/oder mechanischen Leistungen. 

Modalitaeten des Studiengangs und Kosten

ECTS Kredite
180
Typ
Vollzeitausbildung oder berufsbegleitende Ausbildung (Waadt)
Dauer
3 Jahre
Sprache
Französisch
Einschreibegebühren
CHF 150
Ausbildungsgebühren
CHF 500 pro Semester (Studiengebühr)
Es kann ein Beitrag zu den Studienkosten verrechnet werden, der je nach Hochschule variiert. Bitte wenden Sie sich an die betreffende Zulassungsstelle.
Kalender
Die Bachelorausbildung beginnt in der 38. Kalenderwoche

Dokumente

Berufsaussichten

Ein Studium der Mikrotechnik bietet Berufsmöglichkeiten als Projektleiter/in in:

  • KMU
  • Grossunternehmen
  • Dienststellen
Kontakt

HE-Arc Ingénierie

HEIG-VD

Einschreibung

Für weitere Auskünfte über die Zulassungsbedingungen und für die Einschreibung wenden Sie sich bitte an die betreffende Fachhochschule.

 


 Accréditation OAQ bachelor microtechniques

 

 Label EUR-ACE Bachelor Microtechniques    

Kontakt
HES-SO Rektorat
Route de Moutier 14
2800 - Delémont
T +41 58 900 00 00 - F +41 58 900 00 01