FR DE EN

BachelorHotellerie

Verliehener Titel

Bachelor of Science HES-SO in Hotellerie (Hospitality Management)

Beschreibung

Die Erfahrung von über einem Jahrhundert in der Ausbildung von Führungskräften sowie die sehr engen Beziehungen, die die Schule mit der Hotelbranche verbinden, haben es ermöglicht, die Management-Ausbildung im Gastgewerbe rund um Kunst und Wissenschaft zu entwickeln. Es ist die subtile Verbindung dieser zwei Aspekte, welche die Inhaber/innen eines Diploms in diesem Studiengang auf dem Arbeitsmarkt auszeichnet.

Die Bachelorausbildung in Hotellerie bietet:

  • Zugang zu einer praktischen Ausbildung mit Betreuung durch Fachkräfte
  • Erwerb der notwendigen Werkzeuge zum Verständnis des Betriebsablaufs und des wirtschaftlichen Umfelds, in dem sich ein Unternehmen entwickelt
  • Erwerb der Managementkompetenzen, die es ermöglichen, ein Unternehmen mit Wertschöpfung zu führen  
  • Nutzbarmachung einer breiten Berufserfahrung in internationalen Unternehmen während der obligatorischen Praktika des Programms
  • Entwicklung von Analyse- und Kritikfähigkeit, die die Umsetzung von Unternehmensstrategien ermöglichen
  • Geltendmachung der Kreativität in Projekten mit realitätsnahen Situationen, in Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen

 Bachelor Hôtellerie professions accueil

 

Modalitaeten des Studiengangs und Kosten

ECTS Kredite
180
Typ
Vollzeitausbildung
Dauer
3 Jahre
Sprache
Französisch und Englisch
Einschreibegebühren
CHF 150
Ausbildungsgebühren
Kalender
Die Bachelorausbildung beginnt in der 38. Kalenderwoche

Dokumente

Berufsaussichten

Das Gastgewerbe ist ein stark expandierender Wirtschaftssektor, der unzählige Berufsmöglichkeiten in der ganzen Welt bietet und sehr unterschiedliche Talente zum Einsatz bringt. Gerade diese Palette von Kompetenzen macht die Berufe im Gastgewerbe so vielfältig und bietet dabei ebenso faszinierende wie einzigartige Karrierechancen. 

Neben einer Karriere in den klassischen Sektoren Hotellerie und Gastronomie, wie zum Beispiel in Kreuzfahrt- und Eventunternehmen, Fluggesellschaften oder Casinos, bereitet die EHL auch auf eine Karriere in anderen Sektoren des Dienstleistungsbereichs vor, z. B. in Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften, Privatbanken oder der Luxusbranche.

Kontakt

Einschreibung

Für weitere Auskünfte über die Zulassungsbedingungen und für die Einschreibung wenden Sie sich bitte an die betreffende Fachhochschule.

Kontakt
HES-SO Rektorat
Route de Moutier 14
2800 - Delémont
T +41 58 900 00 00 - F +41 58 900 00 01