FR DE
FR DE

Wahlen HES-SO 2015Aktiv mitwirken

Ablauf der Wahlen

Die wichtigsten Daten:
  • 10. April 2015 Frist für die Einreichung der Kandidaturen
  • 17. April 2015 Veröffentlichung des Stimmregisters und der Liste der Kandidaten und Kandidatinnen
  • 8. Mai 2015 Versand aller Informationen zum elektronischen Wahlprozedere
  • 13. bis 28. Mai 2015 Durchführung der Wahlen auf der Online-Plattform
  • 29. Mai bis 2. Juni Auswertung der Ergebnisse durch die Wahlkommission
  • ab Mitte Juni Amtsantritt der Mitwirkungsorgane.

Der korrekte Verlauf der Wahlen unterliegt der Verantwortung der Generalsekretärin der HES-SO und der Aufsicht der Wahlkommission, die aus 4 Vertretern und Vertreterinnen der wählbaren Gruppen zusammengesetzt ist.

Die Wahlen erfolgen auf elektronischem Weg. Die Wahlplattform gewährleistet die Anonymität und die Sicherheit der übertragenen Informationen. Sie wird von gfs.bern verwaltet, einem schweizweit anerkannten unabhängigen Institut, das unter anderem mit der Wahl der Mitwirkungsgremien der HES-SO Freiburg und dem Studierendenparlament der Universität Bern beauftragt war.

Die Auswertung der Wahlergebnisse erfolgt unabhängig von den persönlichen Angaben der Wähler/innen (Login, Matrikelnummer usw.). Die HES-SO erhält keine Informationen darüber, wer wie gewählt hat. Die persönlichen Angaben werden von gfs nach Ablauf der Beschwerdefrist gelöscht.

Weitere Auskünfte:

 

Wahlreglement 2015 der HES-SO

Meine Kandidatur
Zur Bearbeitung der Kandidatur, sich bitte einloggen
Username
Passwort
Kontakt